FU Bezirksverband Münsterland
FU
15:34 Uhr | 23.08.2019 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Frauen in Deutschland sind bestens ausgebildet. Frauen werden nach Erziehungszeiten oft benachteiligt. Frauen brauchen Perspektiven für den beruflichen Aufstieg. Ein Infoflyer der Frauenunion zur Altersarmut (siehe unten)
Presse
09.01.2015
Weibliche Präsenz in Kommunalpolitik stärken

Senden. "Wir wünschen uns ausdrücklich mehr Frauen in politischen Führungs-und Entscheidungspositionen", erklärt Ulrike Schulze Tomberge, Kreisvorsitzende der Frauen Union (FU) der CDU.


17.12.2014
Rathausnutzung - Frauenunion spricht sich gegen Diskriminierung in Münster aus

 

Quelle: Frauen Union Münster  

18.11.2013
Frauen Union der CDU zeigt Flagge bei der Mütterrente

Mit einem eindringlichen Appell an die Koalitionsverhandlungen in Berlin, die Gerechtigkeitslücke für die Mütter, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, zu schließen und die Mütterrente im Koalitionsvertrag zu verankern, eröffnete die Bundesvorsitzende der Frauen Union, Staatsministerin Maria Böhmer, am vergangenen Wochenende den 30. Bundesdelegiertentag der CDU Frauen in Ludwigshafen. Nicht ohne Grund, wettern doch Arbeitgeber und Gewerkschaften jetzt, wo es an die Umsetzung des CDU Wahlversprechens geht, massiv gegen das Projekt.



20.08.2013
Informationsgespräch in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation "Maria Frieden" in Telgte

"Zu einem turnusmäßigen Informationsgespräch war jetzt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker zu Gast in der Klinik "Maria Frieden" in Telgte. Er wurde dabei vom stellvertretenden Bürgermeister Karl-Heinz Greiwe und CDU-Ratsmitglied Elke Duhme begleitet. Verwaltungsdirektor Christoph Wolters und Professor Dr. Svenja Happe erläuterten ausführlich die derzeitige Situation der 120-Betten umfassenden geriatrischen Einrichtung. Derzeit sei ein Neuausrichtung der Klinik geplant.  Zum 1. Oktober 2013 wird eine Station der Einrichtung mit 30 Betten in einen  Zweig  der neurologischen Rehabilitation umgewandelt, für dessen Leitung Frau Prof. Dr. Happe verantwortlich zeichnet. Dieser 1. Schritt und der weiter geplante Ausbau sei mit den regional  bestehenden Kliniken mit geriatrischer Ausrichtung abgestimmt.Verwaltungsdirektor Wolters ging in diesem Zusammenhang auf die aktuell prekäre finanzielle Situation des Hauses ein.


04.07.2013
Kreis FU besucht DRK Kreisverband in Neubeckum

Die CDU Kreis-Frauen-Union besuchte zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker die DRK Rettungswache in Neubeckum.
 
Die Rettungswache führt jährlich etwa 1.950 Rettungsdiensteinsätze durch.
 
Im DRK Kreisverband Warendorf-Beckum e.V. gibt es 16 Ortsvereine.
 
Herrn Barnhusen und Herr Weißenborn zeigten den Gästen die Rettungswache und auch die Fahrzeuge, die mittlerweile über hochwertige medizinische Geräte verfügen, so dass ein Rettungswagen einer kleinen Intensivstation gleicht.
 
In der Bevölkerung wird das DRK meistens mit dem Blutspendedienst und den Begleitern bei öffentlichen Veranstaltungen wahrgenommen, aber das DRK macht weitaus mehr.
 
 



08.05.2012
Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahl am 22. Mai

Die Frauen Union der CDU Münster lädt herzlich am Dienstag, den 22. 05. 2012 um 20 Uhr in das Café Colibri (Stadtbücherei), Alter Steinweg 11, zu einer Mitgliederversammlung ein. Auf der Tagesordnung steht die Neuwahl des Vorstandes.




14.10.2010
Fahrt der Kreis-Frauen-Union nach Straßburg

Die Kreis-Frauen-Union bietet von Donnerstag, 14.10. bis Sonntag, 17.10.2010 eine Fahrt nach Straßburg an. Die Fahrt beinhaltet ein umfangreiches Programm, unter anderem einen Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg, eine dreistündige Stadtrundfahrt in Straßburg, eine Fahrt in das Töpferdorf Soufflenheim im Elsass, einen Ausflug nach Durbach im Schwarzwald mit Weinprobe sowie eine Stadtbesichtigung in Baden-Baden. Auf der Rückfahrt wird ein Zwischenstopp in Speyer mit Dombesichtigung eingelegt.
Die Kosten für diese interessante und informative Fahrt betragen ca. 240€. Es sind noch einige wenige Restplätze frei. Interessierte Damen melden sich bitte direkt bei der Kreisvorsitzenden Christine Preuss-Sapper an.


Quelle: Frauen Union Borken  

14.10.2010
Fahrt der Kreis-Frauen-Union nach Straßburg

Die Kreis-Frauen-Union bietet von Donnerstag, 14.10. bis Sonntag, 17.10.2010 eine Fahrt nach Straßburg an. Die Fahrt beinhaltet ein umfangreiches Programm, unter anderem einen Besuch des Europäischen Parlaments in Straßburg, eine dreistündige Stadtrundfahrt in Straßburg, eine Fahrt in das Töpferdorf Soufflenheim im Elsass, einen Ausflug nach Durbach im Schwarzwald mit Weinprobe sowie eine Stadtbesichtigung in Baden-Baden. Auf der Rückfahrt wird ein Zwischenstopp in Speyer mit Dombesichtigung eingelegt.
Die Kosten für diese interessante und informative Fahrt betragen ca. 240€. Es sind noch einige wenige Restplätze frei. Interessierte Damen melden sich bitte direkt bei der Kreisvorsitzenden Christine Preuss-Sapper an.


Quelle: Frauen Union Borken  


  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.11 sec. | 18156 Visits